Die Beratung und Unterstützung durch die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) Wolfsburg wird in der Stadt Wolfsburg immer öfter angenommen. „Wir freuen uns, dass unsere Beratung stetig mehr Zuspruch in der Bevölkerung bekommt“, so Ina Sturm Leiterin der EUTB Wolfsburg. Die Zahlen der Beratungen steigen kontinuierlich an.

Mit Karacho die Rampe runter, auf der anderen Seite wieder hoch, Drehungen und Tricks, bis die Räder qualmen und das Publikum jubelt: Das ist der Traum eines jeden Skaters, auch von denen im Rollstuhl. In Wolfsburg können sie am Samstag, 1. Juni, wieder unter fachkundiger Anleitung